Agenki | Home | Ratgeber | Forum | Shop | Downloads | Über uns | Kontakt |
     Agenki :: Gesundheitsratgeber :: Mineralstoff - Calcium

Aktuelles Angebot
Aktuelles Angebot


 
 
 

Agenki Newsletter
Mineralstoff - Calcium

  • Calcium ist in der orthomolekularen Medizin nach Magnesium ebenfalls einer der wichtigsten Mineralstoffe

  • ist für den Knochen- und Skelettaufbau in Verbindung mit Vitamin D besonders wichtig, auch für die Zähne

  • gehört zu den 10 häufigsten Mineralien der Erde

  • ist für viele lebenswichtige Funktionen zuständig

  • ist Bestandteil vieler Enzyme für Transportvorgänge in die Zellen

  • ist für die Reizleitung in den Nerven und Muskeln von großer Bedeutung

  • ist wichtig für die Blutgerinnung

  • begünstigt zahlreiche Funktionen im Herz-Kreislauf-System, z.B. regelmäßigen Herzschlag


Hinweise:

  • ungefähr 99% des Calciums im menschlichen Organismus (ca. 1 Kilogramm) befindet sich in den Knochen

  • Calcium gehört grundsätzlich zur Vorbeugung von Osteoporose. Die Zufuhr von Calcium zusammen mit Vitamin D, C und anderen Natursubstanzen ist sehr wichtig. Besonders Frauen die sich nicht so gesund ernähren, sollten nach der Menopause täglich die optimale Menge Calcium, aber auch Vitamin D und C usw. zu sich nehmen - am besten über biologische Vollwerternährung. Lassen Sie sich von einem erfahrenen Naturarzt oder Heilpraktiker beraten.

  • Mangel an Vitamin D kann zu einer verminderten Calciumresorption und somit zu einer Störung des Calcium-Stoffwechsels führen


Mangelerscheinungen:

Nasenbluten, Zahnfleischbluten, Muskelkrämpfe, Knochenmissbildung, verzögertes Wachstum, Knochenbrüchigkeit


Risikogruppen:

Menschen die sich ungesund ernähren, an Erkrankungen des Verdauungstraktes, Entzündungen leiden, während der Schwangerschaft und Stillzeit durch erhöhten Verbrauch für das Wachstum des Kindes.


Nahrungsquellen:

Gemüse, Bohnen, Kohl, Spinat, Nüsse, Mandeln, Milch, Milchprodukte


Empfehlenswerte Tagesdosierung als Nahrungsergänzung:

Kinder/Jugendliche: ca. 10 mg

Gesunde Erwachsene: 30 - 120 mg

Patienten/Risikogruppen: 120 mg und mehr


| Fragen/Kommentare? | Kundencenter | Diese Seite weiterempfehlen! | Haftungsausschluss |


  ^Top^

  Seite drucken

  Seite empfehlen

| Home | Ratgeber | Forum | Online-Shop | Downloads | Über uns | Kontakt |

| Sitemap | Bücher | AGB | Impressum | Datenschutz | Rechtliche Hinweise |

| Copyright © 2004-2017 Agenki GmbH. Alle Rechte vorbehalten.