Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
  • Autor
    Beiträge
  • als Antwort auf: Vitamin C-Einlauf #35635
    jb
    jb
    Teilnehmer

    Liebe Forumsteilnehmer,

    dieses Forum ist dafür gedacht, Menschen zu helfen. Herr Golenhofen hat dafür leider nur begrenzte Zeit und versucht sein bestes, die immer mehr werdenden Anfragen zu beantworten. An dieser Stelle auch ein Dank an Till für den großartigen Einsatz 🙂

    Dieses Forum ist nicht dafür gedacht…
    – persönliche Kleinkriege zu führen.
    – ganze Berufsstände zu beleidigen.
    – sich persönlich weiterzubilden wenn man eine Heilpraktikerausbildung macht. In diesem Fall sollte man sich an die Ausbilder wenden.

    Des Weiteren behalten wir uns vor, Beiträge ganz oder teilweise zu löschen, wenn diese unserer Meinung nach falsche oder verwirrende Aussagen enthalten, Werbung enthalten oder beleidigend sind. Dabei ist unsere Schmerzgrenze normalerweise sehr hoch, so dass wir nur sehr wenig löschen… und dies sollte auch so bleiben.

    als Antwort auf: IPT (Insulin-Potenzierte-Therapie) #33342
    jb
    jb
    Teilnehmer

    ich bin sehr an einem Austausch per Mail interessiert. Würdest du mich kontaktieren ? (Adresse erhälst du hoffentlich über den Admin).

    Hallo Fee… wir haben Ihre Email-Adresse an Katzengold weitergeleitet.

    als Antwort auf: Unreine Gesichtshaut #33245
    jb
    jb
    Teilnehmer

    Jetzt noch eine Frage: Wie messe ich eine Übersäuerung und wie werte ich diese aus?

    Hier finden Sie alle Infos:
    http://www.agenki.de/gesundheits-forum/viewtopic.php?t=1011

    als Antwort auf: Hilfe Benutzername #30784
    jb
    jb
    Teilnehmer

    Ihr Benzutzername ist jetzt ‘Regina’ 🙂

    als Antwort auf: Einlauf #29558
    jb
    jb
    Teilnehmer

    Hier ein Link zur Beschreibung von Kaffeeeinläufen

    Dort finden Sie auch die Referenz zur Gerson-Klinik.

    Wenn Sie einen Beitrag nicht mehr finden, können Sie auch gerne die Suchfunktion benutzen 🙂
    http://www.agenki.de/gesundheits-forum/search.php

    als Antwort auf: Darmreinigung – Mittendrin #29557
    jb
    jb
    Teilnehmer

    Hier ein Link zur Beschreibung von Kaffeeeinläufen

    als Antwort auf: antroposophische Ernährung #29073
    jb
    jb
    Teilnehmer

    Ich habe Ihren Beitrag editiert. Bitte keine Riesenschrift verwenden. Vielen Dank!

    als Antwort auf: Wasseraufbereitungsanlage – Sinn oder Unsinn? #29071
    jb
    jb
    Teilnehmer

    Es ist kein Problem, die Anlage auszubauen und woanders wieder einzubauen.

    Wir empfehlen, für den Einbau den Sanitärfachmann ihres Vertrauens zu beauftragen. Dieser kennt die Gegebenheiten vor Ort am besten und Sie bekommen eine Garantie auf die Dichtigkeit der Anschlüsse.

    Die meisten unserer Kunden bauen die Anlage allerdings selbst ein, was bei etwas handwerklichem Geschick und vorhandenem Werkzeug mit unserer Einbauanleitung auch kein Problem ist.

    Bei einem Aus- und Wiedereinbau macht es normalerweise Sinn, gleich die Filter auszuwechseln und je nachdem, wie lange die Anlage nicht ans Wasser angeschlossen ist, auch die Membran zu wechseln. Da unsere Anlage einen Minicomputer mit Display zur Überwachung des Wassers hat, können Sie nach einem Wiedereinbau sehr schnell erkennen, ob die Qualität des Wassers gut ist.

    als Antwort auf: Parasitenprogramm nach Dr. Clark #28981
    jb
    jb
    Teilnehmer

    Hallo Malia und Mohana 🙂

    Herr Golenhofen hatte in einem anderen Beitrag eine Bezugsquelle erwähnt.

    Hier der Link: Para Rizol

    als Antwort auf: ph – werte und ihre aussage #28405
    jb
    jb
    Teilnehmer

    Noch ein kurzer Nachtrag zum Versand nach Mittelamerika: Die Ware muss in dem Einfuhrland durch den Zoll und es können dadurch zusätzliche Kosten entstehen, die Sie dann vor Ort begleichen müssten. Bevor Sie bestellen, sollten Sie sich hierzu vor Ort informieren. Kolloidale Mineralien laufen unter dietary supplement oder food supplement.

    als Antwort auf: Verkeimung von Umkehrosmoseanlagen #28084
    jb
    jb
    Teilnehmer

    Hallo Andreas,

    Herr Golenhofen ist momentan im Urlaub. Daher werde ich versuchen, Ihre Frage kurz zu beantworten.

    Bei einer Verkeimung wird der Wert ansteigen. Wie hoch kann man leider nicht so einfach sagen. Auch kann man bei einem ansteigendem Wert nicht automatisch auf eine Verkeimung schließen. Ein ansteigender Wert kann z.B. auch von einer nicht mehr richtig funktionierenden Membran ausgelöst werden.

    Da bei Ihrer Anlage die Wasserqualität nicht automatisch überprüft wird, kann ich Ihnen nur empfehlen, das Wasser regelmäßig mit einem TDS-Meter zu prüfen.

    Falls es noch etwas zu ergänzen gibt, wird dies Herr Golenhofen nach seinem Urlaub tun.

    Viele Grüße,
    J. Becker

    als Antwort auf: Darmfehlbesiedlung durch Antibiotika? #27889
    jb
    jb
    Teilnehmer

    Die meisten Themen in diesem Forum haben nichts mit unseren Produkten zu tun und Herr Golenhofen beantwortet alle Fragen mit dem Hauptziel, Menschen zu helfen. Zusätzlich beantwortet er jede Woche noch zahlreiche Emails von Leuten, die nicht hier im Forum schreiben möchten. Auch diese Emails haben meistens nichts mit unseren Produkten zu tun.

    Dass wir die genaue Mischung unsere Produkte nicht offenlegen, sollte eigentlich jedem verständlich sein.

    als Antwort auf: Ernährung, viele verschiedene Methoden #27150
    jb
    jb
    Teilnehmer

    Hallo Walter,

    Sie finden auf der folgenden Seite aus unserem Ratgeber einige Informationen hierzu:
    http://www.agenki.de/gesundheits-ratgeber/ernaehrung-schweinefleisch.php

    Gruss

    als Antwort auf: Ständig krank und ohne Reserven #27129
    jb
    jb
    Teilnehmer

    Herr Golenhofen ist momentan im Urlaub. Er wird Anfang naechster Woche wieder da sein und dann Ihre Fragen beantworten.

    als Antwort auf: Was bedeutet denn Agenki? #26980
    jb
    jb
    Teilnehmer

    Hallo Tabea… schön, Dich hier zu sehen 🙂

    Ich denke, die Frage kann ich am besten beantworten, da der Name von mir kommt. Genki bedeutet Gesundheit auf japanisch. Da ich wie Du weißt relativ viel Zeit in Japan verbringe und auch einige unserer Informationen auf japanischen Forschungen beruhen, war der Name naheliegend. Das A am Anfang haben wir hinzugefügt, um einen weltweit einmaligen Namen zu haben.

    Gruss

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)