Dieses Thema enthält 3 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von bettina bettina vor 11 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #24201
    bettina
    bettina
    Teilnehmer

    Hallo,

    heute habe ich eine Frage zu Allergien.
    Mein Sohn (heute 24) reagiert seit seiner Kindheit allergisch auf Gräserpollen und Katzenhaare.
    Vor 2 Jahren fing er an sich desensibilisieren zu lassen. Er bekam Sublingualtropfen (Slit).
    Damit sollte es im 2. Jahr besser werden. Es wurde aber nicht besser und die Attacken wurden heftiger. Daraufhin hörte er auf die Tropfen zu nehmen.
    Dann habe ich gehört, dass hochdosiertes Vitamin C helfen soll. Dies hat er aber noch nicht versucht.
    Wäre Vitamin C hilfreich oder was wäre zu tun um die Allergien abzuschwächen oder eventuell zu beseitigen?

    Viele Grüße und vielen Dank
    Bettina

    #29619
    till
    till
    Teilnehmer

    Hallo Bettina,

    Heuschnupfen, Allergien und Bronchialbeschwerden bekam ich vor zwei Jahren mit einer Stoffwechselumstellung (4 Wochen) und einer Darmreinigung fast komplett weg. Da wurde mir klar, dass es mit der Ernährung bzw. ‘Sauberkeit’ zusammenhängt. Dieses Forum kannte ich da noch nicht 😉

    Ich denke, Dein Sohn ist in diesem Forum in besten Händen!

    Grüße – Till

    #29635
    Dominik Golenhofen
    dg
    Verwalter

    Hallo Bettina,

    etwas problematisch ist, dass Sie sich mehr für die Gesundheit Ihres Sohne interessieren als er. Denn er muß seine Gewohnheiten verändern, entgiften, den Darm sanieren und entsäuern!!!

    Will er so was überhaupt?????

    Till hat schon das richtige geschrieben, es geht um die “Sauberkeit” des Bindegewebes!

    Dominik Golenhofen

    #29665
    bettina
    bettina
    Teilnehmer

    Vielen Dank für die Antwort.
    Ich denke er will schon, nur hat er Pfleger gelernt und kennt mehr die Schulmedizin. 🙂
    Viele Grüße
    Bettina

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.