Dieses Thema enthält 1 Antwort und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Dominik Golenhofen dg vor 12 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #23732
    schifra
    schifra
    Teilnehmer

    Hallo Herr Golenhofen!

    Ich möchte gerne eine Darmreinigung durchführen. Bedingt durch meinen Beruf bin ich aber sehr viel unterwegs, was die Einnahme der Produkte etwas erschwert. Daher meine Fragen:

    Ist es möglich Tagesrationen zu erstellen, z.B. eine 0,5l Flasche Orangensaft mit 60ml kollidale Mineralien gemischt dreimal am Tag nach den Malzeiten zu trinken? Wird die Wirkung der Mineralien dadurch beeinträchtigt?

    Ist es empfehlenswert, während der Darmreinigung auch das Acerola Vitamin C und die Zeolith Mineralien einzunehmen? Falls ja, wie sieht es hier mit Tagesrationen aus, z.B. das Acerola und das Zeolith in Wasser gemischt über den Tag verteilt trinken?

    Vielen Dank!

    #27233
    Dominik Golenhofen
    dg
    Verwalter

    Guten Tag!

    Die Erstellung von Tagesrationen, wie von Ihnen vorgeschlagen, ist gut möglich und beeinträchtigt die Mineralien in keiner Weise!

    Es ist durchaus günstig das Acerolapulver und den Zeolith mit der Darmreinigung zu kombinieren. Da viele Menschen aber einerseits vom Preis abgeschreckt werden oder aber andererseits mit der Einnahme von so vielen verschieden Produkten oft überfordert sind, habe wir dies bei der Darmreinigung nicht weiter erwähnt. Das Acerolapulver sollte man immer mit Wasser mischen und möglichst auch über den Tag verteilen. Sie könnten Sich hier wieder eine o,5 Liter Flasche machen und in 3-5 Portionen trinken. Dosierung: ein gehäufter Teelöffel pro Tag. Den Zeolith können sie entwerder auch gleich zum Acerolapulver dazugeben oder aber auch getrennt einnehmen. Dosis: 1-2 Teelöffel am Tag.
    Ich würde darauf achten, dass ich die koll. Mineralien mit wenigsten einer Stunde Abstand zu der anderen Mischung mit Zeolith und Acerola nehme. Sonst wird es für den Körper ein bischen viel.

    Ich hoffe, die Auskunft ist ausreichend!?

    Dominik Golenhofen

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.