Dieses Thema enthält 2 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Dominik Golenhofen dg vor 4 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #26835
    thomas270369
    thomas270369
    Teilnehmer

    Hallo ,bitte um Hilfe
    Habe seit ca:8 Jahren erhöhte GGT ,hat mit 160 angefangen und vor ca: 4 Manaten hatte ich 254 GGT.GPT und GOT waren normal.Habe am Freitag den 17.10.2014 meine vierte Leberreinigung beendet und lies heute am 20.10.2014
    mein Blut untersuchen.Hatte einen Schock als ich die Werte bekam.
    GOT 98U/L , GPT 210U/L , GGT 373 U/L .
    Kann das sein ? Bitte um Hilfe oder um Antworten
    Danke Thomas

    #45885
    kundenbetreuung
    kundenbetreuung
    Verwalter

    Hallo thomas270369,

    während einer entgiftenden Maßnahme können die Leberwerte ansteigen.
    Am besten die Blutwerte immer erst nach 2 Wochen Abstand kontrollieren lassen.

    Wie sehen denn Ihre pH-Werte aus? Was haben Sie denn vor der Leberreinigung gemacht? Haben Sie Ihren Darm gereinigt, die Ausscheidung der Nieren verbessert?

    Der Müll aus der Leber muss ja über den Darm entsorgt werden. Also sollte man sich vorher um einen funktionsfähigen Darm kümmern. Denn alles was der Darm nicht schafft, muss die Leber ausbaden.

    G.Schmitz

    #45909
    Dominik Golenhofen
    dg
    Verwalter

    Guten Tag,

    Ihre Werte zeigen an, dass die Leber nicht mehr korrekt arbeiten kann. Gallegries ist eine mögliche Ursache. Wenn man sieht wie Sie auf die Leberreinigung reagieren, so kann man hoffen, dass Sie hier auf gutem Wege sind.

    Die Leber ist aber in erster Linie belastet durch die Darmsituation. Alles aus dem Darm kommt direkt ungefiltert zur Leber. Ich würde also auch den Darm in die Heilung einbeziehen. Darmreinigung, Darmsanierung, Antipilzdiät usw…

    Dominik Golenhofen

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.