Dieses Thema enthält 722 Antworten und 190 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von kundenbetreuung kundenbetreuung vor 3 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 3 Beiträgen - 721 bis 723 (von insgesamt 723)
  • Autor
    Beiträge
  • #46222
    conny77
    conny77
    Teilnehmer

    Hallo Samira,

    ich vermute, Frau Schmitz ist im Urlaub oder krank. Normalerweise antwortet sie eigentlich immer gleich.

    Wegen der Rosacea kannst Du hier im Forum mal recherchieren (Suchbegriff Rosacea). Herr Golenhofen empfiehlt hier immer die Demoderm Anti Pickel Creme gegen die Demodex-Milben.

    Viele Grüße

    Conny

    #46238
    kundenbetreuung
    kundenbetreuung
    Verwalter

    Hallo Samira,

    wir konnten aus Zeitmangel keine Fragen mehr beantworten.

    Die noch offenen Fragen versuche ich zu beantworten, so wie halt Zeit ist.

    Zu Rosacea: Herr Golenhofen hat sich auf hartnäckige Hautprobleme wie Rosacea spezialisiert. Seine Erfahrungen stellt er auf seiner homepage http://www.demodex.de allen Interessierten zur Verfügung. Bei Erfolgsquoten bis zu 100 % ist das sicher eine gute Informationsquelle.

    Zu Ihren pH-Werten: Der Morgenurin ist mit 5,5 sauer. DA wir nur die relevanten Werte messen, kann der Urin auch saurer sein. Die Nieren scheiden auch 4,5 pH aus. Sie scheiden also gut aus.

    Die Tageswerte sind sehr sauer und ohne Dynamik. Entweder es fallen so viele Säuren an (essen Sie so schlecht, oder haben Sie viel Stress?), dass der Körper nicht alles ausscheiden kann.

    Sie können Die Entsäuerungskur I machen, danach die Entsäuerungskur II, also zuerst das gewebe entsäuern, dann die Zelle selbst.

    Oder Sie nehmen parallel zu den Maßnahmen der Entsäuerungskur I Pianto. Evtl. reicht dies aus. Wenn nicht, nehmen Sie den Turbo – die koll. Mineralien.

    G.Schmitz

    #46239
    kundenbetreuung
    kundenbetreuung
    Verwalter

    Hallo peguru,

    den ersten Tag lasse ich mal außen vor. Vielleicht haben Sie schlecht geschlafen oder fast gar nicht.

    Die anderen Tage ist der Morgenurin bei 5,8 – 6,2, das ist vertretbar, wenn auch verbesserbar. Also erst mal kein Problem, während einer Entsäuerung.

    Die Tageswerte: Hier fehlt jetzt die Dynamik. Sie haben das Gewebe soweit entsäuert, dass Sie sich jetzt an die Zelle selber machen können. Ich würde die Entsäuerungskur II machen. Das Basenpulver nehmen Sie nur noch, wenn die Tageswerte konstant unter 5,8 sind. Und auch nur soviel, dass der Morgenurin nicht über 6,2 ansteigt.

    Ich nehme an, dass Sie eiin wenig zuviel BAsenpulver genommen haben. Wie sie sehen ist das nicht weiter problematisch – es gehört halt jetzt wieder reguliert. Also mit Pianto arbeiten und den koll. Mineralien. Jetzt ist die Zelle selber dran.

    Herzlichen Glückwunsch!

    G.Schmitz

Ansicht von 3 Beiträgen - 721 bis 723 (von insgesamt 723)

Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.