• This topic has 1 Antwort, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 1 month by Dominik Golenhofendg.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #69274
    dobundobun
    Teilnehmer

    Guten Tag Herr Golenhofen,

    vorab vielen Dank für die wertvollen Informationen auf Ihren Seiten und in Ihren Artikeln.

    Ich möchte in Zusammenhang mit einer Amalgamentfernung aus vergangenen Tagen eine Entgiftung nach der beschriebenen 150 Tage Kur durchführen und habe hierzu folgende Fragen:

    1) woher kann ich das DMSA und NaCa-EDTA beziehen? Im Gegensatz zu Pianto, Bärlauch und den weiteren Mitteln habe ich diese nicht im online shop gefunden.

    2) gibt es Mittel oder besondere Therapien, die mich nach dem bevorstehenden Entfernen eines wurzelbehndelten Zahns dabei unterstützen, die verbliebenen “Leichengifte” auszuscheiden und den entstandenen Schaden zumindest teilweise zu reparieren (ausleiten organischer Giftstoffe)? Insbesondere was den Angriff der Nerven angeht, würde ich gerne “Aufbauarbeit” leisten.

    3) gibt es für den Tox-Test einen Nachfolger bzw. einen vergleichbaren Test? Ich bin bei einer Internet-Recherche lediglich auf provokationsfreie Schwermetalltests gestoßen.

    Nochmals meinen besten Dank!

    #69306
    Dominik Golenhofendg
    Verwalter

    Guten Tag,
    1. DMSA und EDTA sind Apothekenpflichtig. Somit dürfen wir diese in Deutschland nicht im Internet verkaufen. Sie können diese Präparate in speziellen Apotheken kaufen oder aber im Internet außerhalb von Deutschland.
    2. Das ist mal eine echt schwere Frage. Es gibt das die Arthrokehlan A und Arthrokehlan U – Präparate. U eher bei degenerativen Erkrankungen und A bei Autoimmunerkrankungen. Für die Nerven würde ich sagen Selen, Alfaliponsäure , Magnesium, Vitamin B-komplex und Vitamin D.
    3. Leider nein. Da gibt es nur Therapeuten, die so was in Ihrer Praxis machen. Wenn Sie den Test über meine Praxis machen wollen, können Sie mir ein E-Mail schreiben.

    Gruss
    Dominik Golenhofen

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.