#34602
kalifa
Teilnehmer

Hallo, Vanessa!

Ich hoffe, ich mache mich nicht gleich unbeliebt in diesem Forum, weil ich nicht ausschließlich die hiesigen Produkte empfehle, von denen ich eigentlich sehr viel halte. Aber in Deinem Fall würde ich Till glauben, weil es schon sehr nach Darmpilzen klingt, weiters würde ich schnell einen Termin bei einem guten Homöopathen in Deiner Nähe ausmachen, weil man bei der Schilddrüse ganz viel machen kann mit klassischer Homöopathie-( BEVOR man etwas Schulmedizinisches macht), und jedenfalls alle Weizenprodukte weglassen, weil eine Weizen- Unverträglichkeit klassisch Deine Symptome hervorbringt. Also auch nur noch Nudeln aus Maismehl oder Reisnudeln, und keine Brötchen mehr essen, denn auch alles mit Hefe gebackene ist verboten bei Candida. Und was Du gleich gegen den Candida tun kannst, sind Grapefruitkern- Extrakt- Kapseln und Einläufe mit Grapefruitkern- Extrakt .Mache ich selbst auch gerade, wirkt sehr gut. Wenn Du diese Ratschläge annehmen kannst, und sie ausprobieren willst, dann mach Dir selbst ein Bild nach 4 Wochen. Nebenbei ganz toll wären natürlich noch alle Agenki- Produkte die Dich basisch machen, denn Candida hasst Basen.
Alles Gute,
Kalifa