#27707
annette
Teilnehmer

Am letzten Montag hatte ich nun die Leberreinigung gemacht, noch in der Nacht habe ich heftig gebrochen und gleichzeitig Durchfall gehabt. Sofort danach hatte ich Ohnmachtsanfälle und ein Taubheitsgefühl im ganzen Gesicht mit anschließendem heftigem Brennen im gesamten Oberkörper/Kopfbereich. (es war sehr heftig, so als wäre ich in Brennesel gefallen)
In dieser Nacht konnte ich nicht nach Steinen suchen, ich war froh als ich die Couch erreicht hatte.
Am nächsten morgen schied ich noch ganz kleine, sehr harte Steine aus.
Seit Montag nun habe ich furchtbare Aggressionen, mal weniger mal mehr.
Heute nun, hatte ich nach 2 Jahren eine Gallenkolik, obwohl ich zum Frühstück nur Birne und zu Mittag selbstgemachte Knödeln hatte.

Haben sie eine Erklärung, weshalb ich nun nach 6 Tagen eine Gallenkolik bekam? Kann es sein, dass nun am 6. Tag so einiges in die Gallengänge “vorgeschoben” wurde?

Vielleicht haben sie ja in den nächsten Tagen mal Zeit und Lust, wenigstens kurz zu Antworten.
Vielen Dank
Annette