#35121
salome
Teilnehmer

Hallo Till,

ich vertrage die Blütenpollen sehr gut und sie sorgen ja auch für eine Minrealienflut die ja dann auch die Säuren ausscheiden.
Ich bleibe dann vorerst einmal beim Pinto und den prob. Microorg..
Habe heute den ganzen Tag nur Suppe (Wasser mit Gemüse, 2 Kartoffeln)
und 100 ml Oil, Wurzelkraft und Hirse zu mir genommen und meine ph Werte sind super, alles im grünen Bereich.

Jetzt habe ich noch einige Fragen zu meinem Hormonhaushalt:
1. sorgt ein niedriger Progesteronspiegel für Haarausfall?
2. da ich ja die Hashimoto habe ist ja sicherlich deswegen mein gesamter Hormonhaushalt aus dem Lot. Wie kann ich denn den Progesteronspiegel erhöhen?
3. gehe einmal pro Jahr zur kontrolle und diesmal hat mir der Radiologe Selen hochdosiert verordnet, allerdings ist das natürlich ein chemisches Präparat, gibt es das auch in Bio Verfügbarkeit?
4. der Knoten in meiner Brust hat das mit dem durcheinander im Hormonhaushalt zu tun? Dieser Knubbel verändert sich im laufe des monats, d.h. vor der Mens wird er größer und dann geht er wieder zurück. Der ist seit 2006 da, hast Du eine Idee wie der wieder verschwindet? Puhhhhhhhhhhh.
Ich glaub das reicht, vielleicht hilft ja die Pilzdiät bei all dem.

1000 Dank für die viele Zeit die Du hier beim beantworten meiner Fragen spendierst.

LG
Salome