#35655
heiderose
Teilnehmer

Fortsetzung folgt:

Nun ist es klar: Die Pilze sind wieder gewachsen! Ich kann Süßem nicht mehr widerstehen und der Heißhunger auf Kohlehydrate ist übermächtig!
Das ist erst entstanden, als ich mit den Probiotischen Mikroorganismen anfing.

Was soll ich nun tun?

Mein Appetit ist saumäßig. Meine Konzentration und Leistungsfähigkeit sind im Keller! Lebensqualität ebenso. Ich weiß nicht wieso, aber ich beiße aus irgendeinem Grund so dermaßen die Zähne aufeinander, dass ich Dauerschmerzen habe. Versuche schon, dagegen mental anzuwirken, aber das allein scheint es nicht zu sein.

Ich hab auch mal eine Frage zu den KM: Wenn diese Mineralien sind – noch dazu hochkonzentriert – wieso bessern sich dann nicht schlagartig Haut, Haare und Nägel? Eine leichte Verbesserung könnte doch spürbar sein oder liege ich da falsch?

Mittlerweile mache ich täglich Einläufe. Man gewöhnt sich anscheinend an alles. Ich mag nichts mehr einnehmen, weil ich nicht mehr motiviert bin. Das viele Geld ist perdu… Ich habe das Gefühl, dass alles, was ich jetzt noch einnehme, nicht richtig ist. Soll ich nun zurück zu alleiniger Einnahme von KM oder nicht? Wenn ja, in welcher Dosis? Wie mit welchen Mitteln soll ich weitermachen?

Danke für die Mühe,

Heiderose