#35690
heiderose
Teilnehmer

Lieber Till,

das sagt sich alles so leicht. An eine Eigenurintherapie kann ich nicht ran. Ich hab mich mit Müh und Not schon an die ständigen Einläufe rangequält. Mehr ist zuviel. Ich bin mit meinen Kräften am Ende. Wenn ich nur noch unter Schmerzen die Zähne zusammenbeiße, um durchzuhalten, kann was nicht stimmen. Ich kann auf keinen Fall so wie bisher weitermachen! Das halte ich nicht weiter durch! Und um es nochmal deutlicher zu sagen: DIE PILZE SIND GEWACHSEN UND FORDERN IHR RECHT!!! Sie wollen gefüttert werden und ich bin ihr Sklave! Komme kaum noch dagegen an. Wenn es nach “denen” ginge, könnte ich mich den ganzen Tag nur von Reis mit Nüssen, Mandeln und Kaffee ernähren. Es erfordert täglich mehr ein größeres Maß an Selbstüberwindung, dem nicht nachzugeben. So kann es nicht weitergehen! Und so mache ich auch nicht weiter! Das ist ja eine Tortour! Wenn das hier jemand liest, der wird ja abgeschreckt! Aber so kann es das nicht sein!

Heiderose