#36594
crackz
Teilnehmer

Hallo,

gut die ABs hin oder her. Sie sind genommen, durch und die Infektion ist weg. Ob’s auch ohne gegangen wäre ist jetzt belanglos. Wie erwähnt kann ich mich nicht mehr daran erinnern, wann ich das letzte mal ABs genommen habe, muss Jahre her sein. Ich wüsste also nicht, was hier in’s Chronische tendieren sollte…

Was die Nahrungsmittel angeht, so müsste ich dafür überhaupt erst einmal herausfinden, welche Nahrungsmittel genau das Problem darstellen. Hier auf gut Glück rumzuprobieren ist Blödsinn und zu zeitintensiv.
Entzündungen von denen sie reden, hätten doch allerdings bei Darm- und/oder Magenspiegelung auffallen müssen???
Hier war jedoch alles in bester Ordnung.

So hänge ich also weiter in der Luft rum…