#36780
merlinde
Teilnehmer

Hallo Herr Golenhofen, vielen Dank für Ihre Antwort.
Meine Frage nach dem Ende der Umstellungsphase beinhaltet auch die Frage
1. Gibt es bestimmte Anzeichen ,die erfüllt sein müssen um mit den Darmflor-Kapseln zu beginnen ?
2. Muß ich erst auf 3x100ml PM kommen und wenn ja, wie lange muß man die dann nehmen ? Z.Z. bin ich auf 3x50ml PM. Der Stuhlgang ist dabei recht flüssig. Insgesamt geht es mir nach 6 Wochen Umstellung aber schon viel besser. Besonders morgens fühle ich mich energiegeladen und stark. Meine Rückenschmerzen rechtsseitig sind weg. Ich habe allerdings immernoch Blähungen, teils stinkend, teils nur Luft, auch nach Karotten.
3. Müssen die Blähungen vor Kapselbeginn ganz weg sein ? ?
Mein Cholesterin ist über 300, weil ich die Pilzdiät auch schon während der Nystatineinnahme gemacht habe, das ist seit April 2010. Ich denke, dass kommt von dem vielen Fett, dass ich zur Sättigung gegessen habe. Nun habe ich immer Angst vor Nüssen und auch Kokosfett und Eiern etc. dabei habe ich aber schon 8 kg abgenommen. Wie gefährlich ist das denn? Am Ende sind die Pilze weg, aber ich sterbe an Blutverfettung.
Vielen Dank im voraus
Merlinde.