#37789
dg
Verwalter

Hallo,

Lösemittel klingt garnicht gut. Denn dadurch wird das Imunsystem geschwächte, der Körper vergiftet und die gesamte Vitalität sinkt. Ich denke, dass die koll. Min. schon einige Lösungsmittel binden können. Deshalb fühlen Sie sich jetzt auch schon fitter. Das die Blähungen noch da sind ist schlecht. Haben Sie “nur” den Darm gereinigt oder auch die Pilz-Kur gemacht?

Ansonsten könnten Sie (entfernt) oder auch Zeolith zusätzlich zum Binden der Gifte einnehmen. In jedem Fall würde ich immer 50 ml koll. Min. als Grunddosis wegen des Arbeitsplatzes einnehmen.

Das sich die Haare bei der Entgiftung verändern, kann passieren. Auf Dauer sollten die Haare aber besser oder mindestens genauso gut wie zu Beginn einer Kur sein. Ich glaube, dass wenn Sie weitere Schritte ergreifen und die Blähungen verschwinden, sich Ihr Zustand auch endlich endgültig stabilisiert.

Dominik Golenhofen