#37798
dg
Verwalter

Hallo,

leider habe ich auch in meiner Praxis Patienten, wo wir es nicht immer gleich im ersten Anlauf schaffen. Insofern ist das Cortison dann ein gute Hilfe, aber logisch die Ursachen bleiben natürlich.

Cortison reduziert die Immunantwort, so dass sich Pilze noch weiter ausbreiten können. Insofern kann ich Ihnen nur raten, sich einer langfristig guten Anti-Pilzernährung zu unterziehen…..den Darm langsam zu reinigen, den Darm auch aufzubauen und begleitend zu entsäuern. Da Sie Gewicht verloren haben, dürfen Sie keine strenge Diät machen, aber nichts desto trotz müssen Sie das richtige Essen.

Ich glaube Sie kennen die nächsten Schritte selber und können auch spüren, welche die richtigen sind. Schreiben Sie doch mal Ihre Pläne auf, dann kommentiere ich diese gerne.

Dominik Golenhofen