#37836
dg
Verwalter

Hallo,

leider kennt sich Ihr Hausarzt nicht mit der Schilddrüse aus. Eine gesunde Schilddrüse produziert 10 Teile T4 und 1 Teil T3. Nun ist Ihre Schilddrüse geschädigt und so mussen Sie die natürliche Produktion ergänzen. Sie nehmen nur Ta und so fehlt dieses zehntel an T3. Das ist pure Physiologie und so müssen Sie sich einen neuen Arzt suchen. Ein Heilpraktiker darf kein Rezept ausschreiben und so kann er Ihnen hier auch nicht helfen.

Ihr Kinderwunsch kann natürlich bisher aus allen möglichen Gründen nicht erfüllt worden sein. Candida, Übersäuerung, Schilddrüse, Schwermetalle ……aber natürlich auch der Progesteronmangel. Hier wäre zuerst ein Test in der 2. Zyklushälfe angeraten. Am Besten nur das freie Progesteron um Speichel messen. Wenn der Wert zu niedrig ist, dann kann man die Creme anwenden. Die Yams kann aber bei einem leichten Mangel schon ausreichen. Ich würde die Yams auf jeden Fall ´weiter anwenden. Wenn es Blähungen gibt, dann lieber als Creme.

Dominik Golenhofen