#38034
dg
Verwalter

Hallo,

die Leber ist mit der Gallenausscheidung vor allem an der Fettverdauung beteiligt. Wer also Eiweiße schwer verdaut oder bei den Kohlehydraten Probleme hat, bei dem liegt das Problem nicht in der Leber.
(Natürlich kann die Leber parallel auch belastet sein.)

Die Bauchspeicheldrüse ist neben dem Dünndarm die Hauptdrüse für die Enzyme und so liegt auch hier in der Regel das Problem. Das Fehlen der Basen zur Produktion der sehr hoch basischen Enzymflüssigkeit wird dabei als Ursache gesehen. Sowohl im Dünndarm bezüglich der Kohlenhydrate aber auch in der Bauchspeicheldrüse für alle Verdauungsanteile.

Natürlich sind die Enzyme keine Lösung der Ursache, aber oft ist eine Heilung besser möglich und die störenden Symptome verschwinden.

Dominik Golenhofen