#38230
tscharlie
Teilnehmer

Hallo, Herr Golenhofen
zunächst herzlichen Dank für Ihre Antwort. Komme leider erst heute dazu, zu schreiben.

Ich würde aber zumindest einen ganz alternativen Weg ohne OP zuerst versuchen – Genau DAS heben wir vor – interessant ist nur, dass die Unterstützung auf diesem Weg SEHR GERING ist – und von ärztlicher Seite GANZ FEHLT.

Da meine Frau wg. der Entfernung ihrer Schilddrüse regelmäßig eine Untersuchung ihrer Blutwerte erhält, liegen mir die Werte von Mg und Ka vor (untersuchung ca 4 Monate alt)
Mg 0.83 mmol/l
Ka 4.50 mmol/l

Interessant finde ich Ihren Vorschlag bez. anthroposophischer Kliniken. Können Sie hier eine im Süddeutschen Raum empfehlen?

Herzlichen Dank für Ihre Hilfe
Tscharlie