#39422
solo
Teilnehmer

hallo herr golenhofen,

vielen dank für ihre bisherigen antworten.

ich habe mir nun den schwermetalltest bestellt und heute morgen die 2 dmsa kapseln und das 1 zäpfchen naca-edta einverleibt. nun lese ich leider zu spät im beipackzettel, dass man bei dmsa keine mineralien, kaffee und tee (alles mit gerbsäure) nehmen soll.

laut beipackzelttel: (Vermeiden Sie an den Tagen der DMSA-Einnahme die gleichzeitige Einnahme von Präparaten, die Mineralien (z. B. Magnesium, Eisen) oder Spurenelemente (z. B. Zink oder Mangan) enthalten, und verzichten Sie auf gerbstoffhaltige Getränke (schwarzer und grüner Tee, Kaffee), da dies die Wirkung von DMSA beeinträchtigen könnte. Trinken Sie viel Flüssigkeit (salzarmes Mineralwasser, leichte Kräutertees), um Niere und Leber bei der Ausleitung zu unterstützen.)

heute morgen habe ich allerdings schon 2mal das pianto und ein multivitamin/spurenelemente präperat genommen. leider wusst ich nicht, das man das nicht soll. vielleicht ergänzen sie dies noch beim schermetalltest in der anleitung.

ist der test trotzdem zu verwerten oder werden die werte hier nun verfälscht?

vielen dank für ihre antwort.

solo