#39706
sharkara
Teilnehmer

Hallo Xenia,

du hast so unglaublich viel für dich getan und deinen ganz persönlichen Weg gefunden. Alle Achtung und herzlichen Glückwunsch.

Der Weg über die Erfahrungen soll ja – angeblich nach Konfuzius – der Bitterste sein. Dennoch glaube ich, dass es gar nicht anders geht, als über eigene (leider auch die blöden) Erfahrungen herauszufinden, was funktioniert und was eben nicht.

Ich hatte z .b. bei einer Colon-Hydro mal einen Kreislaufzusammenbruch und hab der guten Frau ne ordentliche Sauerei beschert. Auch mit den Campobasso Einläufen konnt ich weder leben und sterben (die Hälfte der empfohlenen Dosis oder mit bas. Badesalz geht inzwischen 🙂 ). Eine Leberreinigung würde ich mir nach alldem gar nicht zutrauen. Für alle ist eben nicht alles gleich gut. Und zugegeben, Entgiftungen sind Schwerstarbeit für den Körper. Leider kann man das vorher kaum abschätzen und danach gibt es kein zurück mehr und es geht nur noch vorwärts.

Alles Gute weiterhin