#28003
mosl-alf
Teilnehmer

Hallo Leute…
Unsere Tochter (15 Jahre) hatte vor 3 Monaten ca. 25 – 30 Warzen an beiden Fußsohlen. Teilweise mehrere Warzen übereinanderlegend/nebeneinander-liegend. Es wurde eine Salbe vom Doc aufgetragen; die Warzen verschwanden nicht.

Sie wurden dann mit Walnußtinktur betupft; ( Habe ich selbst hergestellt mit eigenen Walnußschalen, Tannennadeln und Wodka/ Alkohol).

Da ja Warzen durch Vieren im Körper verursacht werden, wurde mit einem Frequenz-Generator (den habe ich mir bei Elektro Conrad gekauft, auf Empfehlung von: http://www.borreliose-abhilfe.de/) wöchentlich 3 x Strom nach den entsprechenden Frequenzen nach Hulda Clark, bzw. Royal Rife (suche im Internet) am Körper angelegt.

Mit Mikrostrom / Frequenzen kann man Vieren, Bakterien, Pilze und Parasiten im Körper vernichten / schwächen…. “Das eigentliche Übel aller Unserer Krankheiten”

Nach ca. vier Wochen waren alle Warzen verschwunden. Aber eine “Dicke, Fette” Warze ist nun wieder aufgetaucht. Ist aber schon wieder am Abklingen… Ich finde so etwas faszinierend…..keine Chemie, kein Schnipseln, keine Verstümmelung …einfach faszinierend.

Mit Silbernitrat, AgNO3 sollte man vielleicht doch etwas vorsichtig umgehen; (siehe z.B. http://www.groma.ch/Argentum_nitricum.htm)

Wenn schon Silber im, oder am Körper, dann Kolloidales Silber ( bioverfügbar, siehe im Internet)

Groß
Mosl-alf
Finde das Forum hier gut…