#41277
vitaminix
Teilnehmer

Hallo DerErsatz,

ich weiss nicht wie viel Zeit und Musse Du hast, aber ich mache meine Kosmetik inzwischen selbst 8) . Ist recht schnell gemacht. Grundrezepte findest Du in der virtuellen Welt in Massen, oder auch in ein paar guten Büchern. Ansonsten kannst Du Dir dann individuell Deine Creme mischen. Z.B. mit kolloidalem Silber, eher fettig oder eher trockene Creme, oder auch Heilcreme mit einem extra hohen Anteil D-Panthenol. Kommt keine B-Panthen-Creme ran. Da ist meine um Welten besser 😀
Ich mache in das Wasser beim anwärmen ein bisschen Basenpulver (fürs Baden) rein und koche das Wasser dann nochmal ab.

Frau Schmitz, hier muss ich nochmal nachfragen.. meine Informationsquelle meinte, dass basische Creme keinen Konservierungsstoff benötigt, weil ab einem PH von ca. 7,4 keine Keime etc. überleben könnten. Das wäre konträr zu Ihrer Aussage, dass die Creme-Hersteller in den sauren Bereich gewechselt haben wegen der Haltbarkeit..Ich versetzte das Wasser meiner Cremes ja immer mit ein bisschen Basenpulver und die Cremes sind locker 3 Monate haltbar.

Kann es sein, dass die Creme-Hersteller hier eher gewechselt haben, weil es auf einmal darum ging den (nicht existierenden) “Säureschutzmantel” zu “schützen”? O gott bei dem Wort kommt mir gleich was hoch.. 😡

Liebe Grüße

iras