#41483
newbury
Teilnehmer

Hallo Frau Schmitz, hallo an alle Ratgeber!

Ich glaube Frau Schmitz, Sie haben mich auf die richtige Fährte gebracht.

Tatsächlich leide ich unter Flatulenzen, die ich immer auf den Verzehr von viel Gemüse und Obst geschoben habe – aber nie so richtig Gedanken machte, da ich ja angenommen hatte, mit meiner Ernährung alles richtig zu machen.

Pianto nehme ich am Tag 3-4 mal, 6 mal wie von Ihnen empfohlen schaffe ich selten.

Was können Sie mir raten, dass ich die Winde los werde? Ich vermute, dass ich tatsächlich ein Verdauungsproblem aufgrund der schwer aufzuspaltenden, ballaststoffreichen Kost habe.

Vegetarisch ernähre ich mich seit 1 Jahr und vegan immer wieder sporadisch – da ja tierische Produkte wie es heißt zu einer Säureansammlung führen. Aber Sie haben wohl recht – schlecht verdaut ist schlecht verdaut und das führt auch zur Säureansammlung.

Bitte um Ratschläge wie ich die Blähungen in den Griff bekommen
kann und endlich die Ausscheidung der Säure in Gang gesetzt bekomme.

Vielen Dank im voraus!

Gruß Newbury