#41522
sharkara
Teilnehmer

Hallo,

also ich mag den Geschmack von Kichererbsen schon, insbesondere hab ich das ayurvedische Kichererbsenkonfekt geliebt. Hatte allerdings zunehmend das Gefühl, dass ich es nicht vertrage und leicht allergisch darauf reagiere, weshalb ich es lange nicht mehr versucht habe. Interessanterweise reagiere ich gerade auf pflanzliche Eiweise schneller mit Unverträglichkeiten als bei tierischem Eiweis. Verrückt… ich wünschte, es wäre anders herum.

Bin deshalb etwas vorsichtig mit Aminobase. Also allergene Nahrung, die ich dann koche, vertrage ich dann auch wieder, dann ist es aber leider denaturiert. Also ich werd es sicher irgendwann mal testen und hoffe, dass der Darm, so er mal mehr und mehr gesundet, all das Gute wieder verträgt.

Zu den Bädern, Iras,

also ich liebe die Basenbäder genau, wie sie sind, also pur. Auch mit ätheirischen Ölen und Zusätzen bin ich eher empfindlich und auf Duftstoffe reagiere ich auch schnell mit Kopfschmerzen. Aber sicher kann man da variieren, vielleicht mit Rosenöl oder -wasser, Blüten oder auch Duftölen, nach Geschmack.

Viel Spaß beim Probieren 😀