#43124
ndy
Teilnehmer

Da ich auf Schweinefleisch schon lange verzichte, esse ich auch keinerlei Würste, denn in den meisten ist Schweinefleisch alleine schon wegen des Fettgehaltes (Geschmacksträger) drin.
Würste ohne Schweinefleisch schmeckten mir nicht, also ließ ich es ganz bleiben.

Ich vermisse es nun kein Stück mehr (ist eigentlich genauso wie mit Zucker, erst ist es komisch und fehlt total, dann gewöhnt man sich daran und danach mag man es gar nicht mehr so süß).
Außerdem entwickelt man tatsächlich eine heftige Abneigung gegen Schweinefleisch. Mein Körper rebelliert richtig wenn ich mal was mit Schweinefleisch esse und ich finde ungewürzt, nicht mariniert stinkt es total übel.

Also nicht so oft und dafür gutes BIO-Fleisch reicht mir vollkommen aus.

LG