#43852
kundenbetreuung
Verwalter

Hallo Sarah,

Pianto wird in einem speziellen Kaltauszugsverfahren hergestellt. Also kein Alkohol, keine Fermentation.

Es ist ein Lebensmittel aus Gemüse und Kräutern.

Geschmack: Wird sehr unterschiedlich beurteilt. Die einen mögen es total gerne, die anderen bekommen es kaum runter. Je vergiftetet man ist, desto mehr die Leber belastet ist, desto negativer wirkt sich das auf den Geschmack aus. Bisher hat es noch jeder geschafft zu nehmen. Man kann es mit Saft verdünnen, zu Beginn. Hier findet jeder seinen Weg.

Bestellen Sie sich doch bei Frau Stoffel eine Probe, wenn Sie unsicher sind.

G.Schmitz