#44242
schwester13
Teilnehmer

Hallo, ich habe meinem Vater alle Medis besorgt. Er hat es aber nur 3 Tage nommen, weil er Durchfall bekommen hat.
Der kirschkerngroße Blasenstein macht ihm immer wieder zu schaffen. Bei Blasenentzündung nimmt er 2 Tage lang Aspirin, welches ihm gut hilft. Solidago ist bei weitem nicht so stark.

Jetzt hat mein Vater seit Tagen schon Verstopfung und nimmt gelegentlich Dulcolaxzäpfen. Ich habe ihm gesagt, er solle doch wieder anfangen mit den Mitteln, welche ich ihm zur Auflösung des Blasensteins besorgt habe.
Nach so langer Zeit, hat er heute morgen ein Glas Sprudel getrunken mit einem Messlöffel voll Pulver. Darf er es gleich nach dem Frühstück triken?

Er ist jetzt bereit, seine Medis zu nehmen. Jakobs Basenpulver ist auch ein Abführmittel – geeignet für Diabetiker – habe ich ihm gesagt. Hoffe, dass er davon nicht wieder Durchfall bekommt.
Die Mineralstoffe braucht er nicht nur für seinen Blasenstein. Seine Nägel sind ganz brüchig. Danke für die Antwort und LG