#45099
sharkara
Teilnehmer

Hallo Frau Schmitz, Hallo Markus,

bei mir ist es genau umgekehrt. Pianto vertrage ich …bis auf eine gewisse Durchfallneigung, die ich als entlastend empfinde (gehen die Gifte schneller raus) einfach super. Ohne geht gar nicht. Nehme ich weniger als 6 TL bekommen die Nieren wieder Probleme. Mit Pianto i.V.m. PM (oder auch mit Apfelessig oder Rechtsmilchsäure) funktionieren die Nieren super. Dass der Zuckerbedarf durch Pianto ansteigt, erlebe ich rein gar nicht. Würd eher sagen, Pianto hilft mir über den Appetit auf Süßes hinweg. Komisch.

KM…, obwohl ich den Geschmack mag und überhaupt kein Problem damit hätte, es sogar unverdünnt nach dem Essen einzunehmen, entgiftet extrem heftig. Und der Körper ist gefühlt mit dem Ausscheiden total schnell überfordert. Da reichen selbst paar Tage mit geringer Tagesdosis von 20 bis 30 ml und ich kann drauf warten, dass Körperschmerzen, Schwanken, Herzbeschwerden, Verwirrtheit etc. zunehmen und ich einfach aus der Waagerechten kaum noch hochkomme und jede freie Minute am Schlafen bin und den Alltag mit Mühe grad so noch bewältigen kann. KM verstopft die Kanäle, während Pianto alles frei schießt. So erlebe ich es.

Gibt es Überlegungen oder Erfahrungen, weshalb manche KM in so hoher Dosis locker vertragen und mit Pianto nicht klar kommen und andere keine Probleme mit Pianto haben, dafür aber auf KM so heftig reagieren? Dachte bisher immer, dass es an der eigenen Giftbelastung liegt, die bei mir ja nach dem Test als recht hoch eingestuft wurde. Hatte es so verstanden, dass Pianto sanfter als KM entgiftet und so erlebe ich es ja auch. Markus’s Giftbelastung ist ja aber auch nicht von Pappe…hm…das würde mich interessieren, vor allem weil ich ja eigentlich “quasi eher gestern …vor drei Jahren” ein Darmreinigung machen wollte und mich frage, ob mein Körper dazu überhaupt jemals in der Lage sein wird. Grad sieht es nicht danach aus. Ist wohl zuviel des Guten. Also gedulde ich mich und arbeite weiter brav an den Schwermetallen. …boa…wie anstrengend… 🙄

Danke und liebe Grüße