#45527
kundenbetreuung
Verwalter

Hallo zündi,

1. Der Darm und die Nieren sind bei der Ausscheidung gefordert. Wenn die Nieren nichts ausscheiden, können Sie mobilisieren was Sie wollen. Ihre pH-Werte zeigen, dass Sie schlecht über die Nieren ausscheiden, bzw. die Nieren schon überfordert sind. Sie haben die Entgleisungsstufe III mit einer Säurestarr, bzw. Entgiftungsblockade. Was tun Sie hier schon?

2. Wenn Sie schon einen schlechten Darm haben, machen Sie die Anti-CAndida-Kur und leiten parallel aus. Wie wir ausleiten, sehen Sie in der 150-Tage-Kur. Der Unterschied zu anderen Ausleitungen liegt hautpsächlich darin, dass wir parallel regenerieren. Denn das ausleiten alleine bringt noch keine Besserung – erst die Regeneration. Was tun Sie für die Regeneration?

3. Den Erfolg sehen Sie, wenn Sie eine Kontrolltest machen. Unsere Erfahrungen haben wir in der 150-Tage-Kur zusammengefasst. Ich glaube die Ausleitung beantwortet Ihre Frage.

4. Mit einem Kontrolltest. Aber dieses mal mit Mobilisation.

Wenn schon ein Test ohne Mobilisation erhöhte Werte zeigt, können Sie davon ausgehen, dass noch viel mehr im Körper ist. Damit Sie sicher sein önnen machen Sie zur Kontrolle einen Test mit Mobilisation.

Wenn Ihr Therapeut Erfahrung in der Ausleitung von Schwermetallen hat, kann er einschätzen was Sie zur Ausleitung benötigen – auch wieviel und wie lange. Fragen Sie ihn nach seinen Erfahrunge alleine mit Chlorella.

G.Schmitz