#28574
babsi
Teilnehmer

Hallo Shizuki !

Also wenn ich Deinen Beitrag so lese, erinnert mich das sehr an meinen Vater. Der hatte die gleichen Sympthome wie Du und bei einer Magenspiegelung stellte sich heraus, das er einen Virus hatte, der nur mit Antibiotika zu behandeln war. Beim Blutbild und anderen Untersuchungen hatte man auch nichts feststellen können.
Mein Vater hat bis dahin ( bevor er behandelt wurde ) 10 Kilo abgenommen und wir alle hatten schon Angst, das er womöglich Krebs habe.
Nun, das wurde dank der Spiegelung ausgeschlossen.

Zur Deiner Beruhigung kann ich nur sagen, das mein Vater auch große Angst vor M.S. hatte um dann aber hinterher meinte, das es gar nicht so schlimm wäre.
Ich weiß es ist einfach gesagt, wenn man nicht selbst betroffen ist, aber hab keine Angst davor. Ich bin sicher, das Du anschließend beruhigt bist, wenn Du dann endlich weißt, was Du hast, oder bzw. was nicht.

Ich hoffe es geht Dir bald besser !
Nur noch eine Frage, ging die Zyste bei Dir von alleine weg ? Ich habe nämlich selbst gerade ein Problem damit…

Also dann, alles Gute !

Babsi