#28694
dg
Verwalter

Hallo!

Zu Ihren Fragen:
Ich denke, dass die 3x100ml koll. Minerlien ausreichend sind. Lieber länger nehmen als noch höher dosieren.

Ob Wasser oder Tee ist während der koll. Mineralien nicht so entscheidend, da die Mineralien ohnehin so viel stärker als Tee wirken und
deshalb der Tee nicht so ins Gewicht fällt.

Pianto ist besonders günstig nach der Einnahme der Mineralien.

Tränensäcke können eine Zeichen einer Nierenüberlastung sein. Warum nach dem Bad? Keine Ahnung.

Wenn Sie mit den koll. Mineralien abgeschlossen haben, schlage ich den Aufbau mit Probiotischen Mikroorganismen und Pianto (als dauerhafte Nahrungsergänzung bzw. hochwertiges Lebesmittel) vor.

Dominik Golenhofen