#29009
dg
Verwalter

Hallo,

ganz ehrlich habe ich keine Ahnung, wieso sich die Mineralien bei Zugabe von Grüntee schwarz färben. Ich habe dies noch nie versucht und die Frage ist nie aufgetaucht.

Der Stuhlgang färbt sich dunkel, weil der Körper Stoffe aus den Schleimhäuten herauslöst und bei dieser Bindung die schwarze Farbe entsteht. Je länger man die Mineralien einnimmt, desto weniger Verfärbungen treten auf. Deshalb sind die koll. mineralien auch gut zur Diagnose, um zu sehen, wie stark man mit toxischen Substanzen belastet ist.

Die Zäne verfärben sich, wenn man die Mineralien nicht schnell genug herunterschluckt. Die Zähne leiden oft unter Mineralmangel und so lagern sich die Mineralien gleich in die Zähne. Die Zähne werden dadurch zwar besser (remineraliesiert), aber es können Verfärbungen auftreten.
Es gibt Menschen die diesen Effekt gerne in Kauf nehmen und so Ihre Zähne verbessern. Wer dies nicht möchte, einfach schnell herunterschlucken!

Grüße

Dominik Golenhofen