#29111
dg
Verwalter

Hallo!

1. Wie zu vermuten waren sind Sie übersäuert, aber positiv ist, dass der Körper die Säuren ausscheidet (morgens die niedrigen Werte).

Meine Empfehlung ist eine basische Ernährung (80% Gemüse) und abends wie geschrieben den 1TL Natron. Zusätzlich die Einnahme von Citraten 1 Monat auch bis 10g am Tag, dann sind 5g ausreichend.
Zusätzlich basische Bäder- sehr wichtig.

2. Wasser ist OK

3. Passen Sie mit den Kohlehydraten auf — nicht zu viel Reis, Nudeln und Brot.

4. Eine Kur mit Einläufen ist immer gut. Müssen Sie aber nicht ständig machen.

5. Natron bitte jaden abend, egal ob Beschwerden oder nicht!

Ich gehe davon aus, dass wenn Sie 6 Monate intensiv entsäuert haben Ihre Migräne weg ist!

Viel Erfolg

Dominik Golenhofen