#29253
dg
Verwalter

Hallo!

Die Frage zur Therapie wurde ja schon beantwortet. Sie müssen sich einfach einen erfahrenen Therapeuten suchen, egal ob Bioresonanz, Vitalfeld, Vegatest, EAV, SCAN, usw…
Der Therapeut muß Ihnen ganz klar die Ursachen heraustesten und nicht einfach nur irgend wie was energetisch therapieren. Beim 1. Besuch muß eine ganz klare Startegie entsprechend der Ursachen festgelegt werden.
– Dann haben Sie einen guten Therapeuten.

Eine Zyste ist eine Müllhalde in die der Körper alles abschiebt, was er nicht ausscheiden kann. Deshalb ist der Ansatz mit dem überlasteten Lymphsystem sicher schon richtig. Für mich ist der Darm das großte Ausscheidungsorgan, weshalb ich hier auch den Grund für die Leber, Nieren und Lyphbelastungen sehe.
1. Einläufe helfen am schnellsten!
2. Basische Bäder!
3. Basische Crems oder Gels zum Einreiben in die Leistenlymphknoten
4. Der Darm! Allergien? Pilze ? Parasiten? Je nachdem was vorliegt besitigen!!!!

Viel Erfolg

Dominik Golenhofen