#29441
dg
Verwalter

Hallo Tigerzahn,

wenn ich Sie richtig verstanden habe, dann haben Sie sich dieses ganze Programm selber zusammengestellt. Ich denke, dass diese Programm Ihren Körper gewaltig überfordert!

1. Nystatin lässt alle Pilze absterben und so überflutet es den Körper mit den Pilztoxinen. Folge: Leberüberlastung und keine Chance eine gesunde Darmflora aufzubauen.

2. Die anderen Präparate möchte ich im einzelen gar nicht alle kommentieren, aber die Kombination ist einfach zu viel – 12 verschiedene Sachen. Keine “Sau” weis, was da alles passiert!

Mein Rat: Setzen Sie alles ab! wirklich alles!!! Eine solche Zunge ist wirklich kein Spass!

Die Zunge ist ja ein Spiegel des Verdauungstraktes, wie Sie dies ja schon gelesen haben (Milz als zentrales Verdauungsorgan), ist die Darmflora vermutlich ziemlich im Eimer.
Trinken Sie viel Wasser – wichtig: extrem mineralarm (destiliertes Wasser oder Umkehrosmosewasser) mindesten 3 besser 5 Liter am Tag.

Messen Sie hierbei Ihre pH-Werte, so dass wir sehen, was bei Ihnen vor sich geht. Entsäuert die Niere überhaupt???

Ich hoffe, dass sich nach 3 Tagen die Zunge anfängt zu bessern.

Alles Gute

Dominik Golenhofen