#29474
dg
Verwalter

Hallo,

leider steht dies bei Dr. Jacobs!

Dies ist richtig und falsch.
Richtig ist, dass es die Magensäure neutralisiert, wesahalb wir es ja auch einnehmen!

Falsch ist, dass es die Magenschleimhaut schädigt, dass es Krankheitserreger fördert und die Magensäure verstärkt. Das Gegenteil ist der Fall, es führt zu weniger Magensäure.

Wichtig: Ich empfehle Natron nur kurzfristig bei zuviel Magensäure. Man darf es nie mit der Mahlzeit nehmen, weil es zu viel Magensäure bindet und so die Verdauung verschlechtern kann. Wer dies nicht beachtet, kann evtl. wirklich die von Jacob beschríebenen Probleme bekommen.

Dominik Golenhofen