#30119
dg
Verwalter

Hallo,

ein “lamer” Darm bedeutet ja in der Regel, dass Gifte die Nerven im Darm blockieren, so dass die vegitativen Funktionen nicht mehr selbständig ablaufen können.

Nun kann dies natürlich eine reine Folge der Pilze sein, könnte aber auch noch mit den Schwermetallen zusammenhängen.

Ich traue einer reinen energetischen Testung bei Schwermetallen nicht und mache bei Diagnosen wie MS NACH der Ausleitung immer eine Kontrolle mit DMPS, um zusehen, ob wir wirklich Erfolg hatten.

Um Pilze wirklich loszuwerden muß man je remineraliesieren und so entgiftet man auch die Nerven, als Nebeneffekt. In unserer Pilzkur verwenden wir hierfür Pianto (Gemüsekonzentrat), welches eine super anregende Wirkung auf den Stuhlgang hat. Reine Schwingungen oder Nosoden usw. remineraliesieren nicht, obwohl eine heilende Wirkung da ist. Für mich ist bei jeder Therapie zwingend eine Remineraliesierung und eine energetische Anregung erforderlich. Nur eines von Beiden geht nicht!

Hier sehe ich auch bei Ihnen noch ein Defizit, oder???

Dominik Golenhofen