#27362
dg
Verwalter

Hallo!

Ich denke Ihre Interpretation ist sehr plausiebel. Was können Sie nun tun?

Ich würde es mit Homöopatika versuchen. Kaufen Sie das Kolloid G und Kolloid Dx von Spenglersan in der Apotheke und sprühen sie dies im stündlichen Wechsel auf die Hautbereiche der Achsel.

Alles Gute

Dominik Golenhofen