#31392
dg
Verwalter

Hallo,

es ist toll, dass Sie sich so für Ihren Bekannten engagieren. Ich hoffe, dass er dies auch will und nicht nur SIE!!!

Das mit der Fettleber ist eine schlimme Sache. Ich habe letzte Woche im Fernshen Jamie Oliver gesehen, wie er eine 160kg Mann seziert hat und die Fettleber gezeigt. Alle waren total geschockt und viele Zuschauer werden Ihre Ernährung ändern. Ich hoffe, er ist sich des Ernstes der Lage bewusst.

Der Heilcobacter kommt immer dann, wenn zu viel Säure da ist. Wenn man lange genug entsäuert, verschwindet er von selbst.

Ich denke, er wird sicher die Antibiotika zu ende nehmen und das kann er auch machen. Er sollte parallel Probiotische Mikroorganismen nehmen, um die Schädigungen der Darmflora möglichst klein zu halten und sollte diese auch noch mindestens 6 Monate danach weiter nehmen.

Eine Ernährungsumstellung ist unumgäglich. Hier sollten Sie Ihn beraten……
Außerdem sollte er die pH-Werte messen, damit er selber schwarz auf weiß sieht, dass er übersäuert ist. Danach unbedingt über Monate die Citrate einnehmen.

Abhängig von den Beschwerden muss man dann weiter sehen.

Er kann natürlich noch Basenbäder machen basischen Tee trinken usw….

Dominik Golenhofen