#31789
claudi
Teilnehmer

Hallo,

zunächst danke für die rasche Antwort.
Zeckenbiss hatte ich, allerdings schon im Sommer 2003.
Es wurde am 16.03.09 ein großes Blutbild erstellt und keine Antikörper gegen Borrelien nachgewiesen.
Auffällig war nur, daß die Leukozyten im Negativbereich (4,3/nl), die Basophile jedoch deutlich erhöht sind (1,9%).
Ansonsten Ferritin wieder gesunken (4,2).

pH-Werte wie folgt:

20.03.
9:15 5,6
11:25 5,6
12:35 6,2
13:15 6,5
14:50 5,6
18:35 5,9
20:45 5,9
23:55 5,9

21.03.
9:15 5,6
10:50 5,6
13:30 6,2
15:40 5,9
19:20 5,9
21:30 5,9

22.03
9:30 5,9
11:24 6,8
14:05 6,8
15:20 6,2
18:45 5,9
20:10 5,9

Vielleicht haben Sie ja einen Rat.
Momentan sehe ich morgens extrem verschwommen, gibt sich dann aber nach ca. 2 Std., es fühlt sich an als ob die Muskulatur nicht voll da ist.
Da besonders die Knie stark schmerzen, mache ich gelegentlich Salzbäder und nehme Schüßlersalz Calc. fluor D 12 und Silicea D12, die helfen etwas.

Viele Grüße