#68331
dg
Verwalter

Guten Tag,

für mich ist die MCS vor allem eine chronische Vergiftung. Schwermetalle, Umweltgifte und vieles mehr. Aber der Schimmel ist halt nun mal eines der giftigsten Gifte überhaupt. Da kann bei 2 TAgen Sanierung schon einiges eingeatmet werden. Oft kommt dann eine Art Sensibilisierung auf die Aflatoxine der Schimmelpilze zustande, im Sinne einer Allergie. Dann reichen später schon kleine Mengen, um den Körper lam zu legen. Ich kenne Patienten, die nur in einen leicht schimmligen Keller gehen und sofort wieder raus und dann trotzdem für mehrerer Minuten die Stimme verlieren. Sind schon extreme zustände.
Es ist immer eine Summation der Gifte. Nicht eine einzelne Sache an einem Tag.

Um Schimmel zu entgiften benötigt man hochwertige Mineralien, viel Glutathion, Chlorophyll z.B. aus Algen und all solche Substanzen.

Alles Gute

Dominik Golenhofen