#27510
dg
Verwalter

Hallo Bahar!

Sie haben ja einen “brutalen” Hausarzt. Gleich mit den Elefanten auf die Symptome los zu gehen (Cortison in Tabletten)……

Da ich kein Hellseher bin, kann ich leider nicht erkennen, was der Auslöser seinen kann. Sie können sich einen ganzheitlichen Therapeuten suchen http://www.therapeutisches-haus.de (dann können Sie gezielt vorgehen) oder selber etwas versuchen.

Wenn man solche Symptome bekommt (Allergien) liegt die Ursache fast immer in einem Pilzbefall des Darmes (ich meine die Ursache und nicht den Auslöser (das Allergen)). Sie können also anfangen Ihren Darm zu sanieren z. B: zuckerfreies Essen, wenig Kohlehydrate (Pilzdiät)…
Außerdem Darmbakterien zuführen oder evtl. eine ganze Darmreinigung durchführen wie zB auf unserer Homepage beschrieben.
Außerdem würde ich mal die pH-Werte des Urins messen und evtl. beginnen zu entsäuern (lesen sie die andern Beiträge dazu hier im Forum).

Das könnte, das Milieu in Ihrem Körper so ändern, dass er die Symptome nicht mehr braucht.

Dominik Golenhofen