#27541
dg
Verwalter

Hallo Silvia!

Zeolithe bestehen hauptsächlich aus Siliziumoxid. Deshalb wird höchstens Silizium zugeführt, wenn man die Spruenelement mal vernachläsigt, die eine Naturprodukt wie der Zeolith immer enthält.

Die Besonderheit der Zeolithe liegt in der Art der Verarbeitung/Aktivierung, wodurch der Zeolith in sehr kleine Partikel zerfällt und so seine Reaktivität und Ionenaustauschkapazität erhögt wird. Diese Partikel können dann vom Körper zum binden von freien Radikalen usw. verwendet werden. Nicht der Zeolith weis was gut oder schlecht ist, sonder der Körper selber verwendet die ihm gelieferten Bausteine so das er am Besten funktionieren kann. Zeolith sind also nur eine Möglichkeit dem Körper hilfreiche Stoffe zur Verfügung zu stellen.

Dominik Golenhofen