#33014
dg
Verwalter

Hallo,

a) Ich würde mich freuen, wenn ich kein Arsen habe, denn dies ist doch schädlich. In Pianto sind Phosphor, Selen, Silicium, Zink sicher enthalten, Vanadium muss ich nachsehen. Leider wurde uns verboten die Inhaltstoffe aufzulisten (verbotene Werbung – Irreführung der Kunden, denn diese Mineralien gelten als unwichtig).

b) Die Resorption ist bei jedem anders, aber ich habe mal eine Untersuchung zu Pianto gelesen, wo was von über 50% geschrieben war, aber ich kann micht nicht mehr genau daran erinnern. Ich werde mal sehen, ob ich das wieder finde.

c) Säuren sind Säuren, so bleibt das Konzept immer gleich nur, dass die Sportler in aktiver Trainingszeit und den Wettbewerben natürlich neue Säure bilden, so dass es ein Fass ohne Boden ist.

d) Profis werden meistens von Ihren Ärtzen überwacht, aber komischerweise achten die immer nur aufs Blut und die Depots scheint keiner zu beachten oder kennen. Ich kann hier die Sportmedizin nicht verstehen.

e) Gene sind nich fix, sondern passen sich der Umgebung an. deshalb ist diese ganze Diskussion für mich quatsch.

f) Das würde ich auch gerne wissen. Sicher ist, dass sie hier nicht viel verdienen können und so natürlich keine großen Lobbys bestehen usw…

g) Ja, die Knochendichte kann wieder zunehmen.

Dominik Golenhofen