#33895
dg
Verwalter

Hallo,

bei mir bekommt jeder der Reihe nach eine Antwort….. somit beginne ich oft ganz unten mit den alten Fragen. Heute habe ich bei dem 20. Dezember beonnen und so kommen SIe erst nach 4 Stunden an die Reihe….

mit dem Heilpraktiker bin ich nicht besonders zufrieden, denn hier wurde mal wieder das Symptom behandelt, aber der Körper nicht in seiner Ganzheit gesehen.

Ein Hausbau ist Stress pur, dies kann ich als Bauingenieur sagen. Somit sehe ich hier schon eine zentrale Ursache. Wieviel Zeit nehmen Sie sich zum Essen und zum Kauen??? Essen Sie regelmäßig?

Welche Tabletten nehmen Sie gegen den Bluthochdruck und wie hoch ist der Blutdruck jetzt und wie hoch war er zu Beginn??? Bluthochdruck schon mit 20, ist was besonders……wo liegt den hier die Ursache?
Nehmen Sie evtl. noch Magentabletten, damit sie die anderen Tabletten vertragen?

Ihre Probleme legen eine Übersäuerung sehr nahe, eine falsche Darmflora auch!Die Depressionen schließen auf eine Leberüberlastung…die Zunge wiederum die Darmflora.
Der fettige Stuhl lässt auf Gallengrie schließen…

Die Lactoseunverträglichkeit ist wieder ein Zeichen für die Damrflora! Bitte unbedingt alle Milchprodukte meiden, auch die Lactosefreien!!!!

Nach Antworten reden wir weiter……

Ach, bitte doch auch noch die pHWerte messen.

Die Papaya ist sicher nicht falsch bestellt.

Dominik Golenhofen