#29965
laura
Teilnehmer

Hallo Sam, Hallo till, lieben Dank für eure Antworten.


@Sam
: ja, das glaube ich uch, dass ich meinen Weg finden muss, ist ja noch nicht so lange her seit dem ich die Ernährung umgestellt habe. Selbst die “Sünden”, ihre Art, ihr Volumen, etc. müssen sich noch im Laufen der Zeit herauskristalisieren. Dennoch, ich finde meine Ernährung zur Zeit ziemlich einseitig, und kann mich nicht wirklich damit abfinden, dass ich keine Kohlenhydrate (wegen Pilz und Darmbakterien), keine Proteine (wegen Unverdaulichkeit und DarmTrägheit, etc.), keine Milchprodukte, keine Vollkornprodukte (weil sie sauer sind) essen darf… ich weiß nicht was noch übrig ist, außer Äpfel, Birnen, Bananen, Avocado, Zuchinni, Tomaten, Salat. Mir ist das nicht abwechslungsreich genug… Was gibts denn noch an Gemüse z.B., die man essen darf? Fällt mir nix ein…


@till
:
-ph: habe mir Teststreifen gekauft, habe schon angefangen zu messen. Stell sie ins Netz wenn es mehr sind, aber z.B: heute um 17:10 und um 18:30 war jeweils 5,8!!! Das deutet auf eine sehr hohe übersäuerung hin. Und das obwohl ich seit 2 Wochen überwiegend Obst und Gemüse esse. Wurst und Käse habe ich sehr eingeschrenkt, aber Vollkorn nicht, (denn ich weiß nicht was ich noch essen soll!). Und heute mach ich ja die Leberreinigung, ich habe heute bis 14 gegessen, Obst, Gemüse und 2 Scheiben Vollkornbrot, seit 14 Uhr nichts mehr. Und trotzdem sehr hohe (bzw niedrige?) Werte!

-Pilzdiät: ja, deshalb meine Sorge, dass ich auch die Kartoffel, Nudel, Reis und Co fallen lassen muss, da diese Kohlenhydraten-lastig sind, und unterstützen somit den Pilz.

-Darmreinigung: damit fang ich ab morgen an

-Osteopath: denk drüebr nach

-Wach um 2: nein, wenn schon mal vorgekommen, vor ca. 4 Jahre. DAmals hatte ich aber auch wieder mit m Rauchen aufgehört, das wach werden habe ich darauf zurück geführt, also Entzugserscheinungen. Jetzt rauche ich auch wieder nicht mehr, aber ich werde nicht wach. Warum, was ist um 2 Uhr nachts?

-Amalgam/Hautprobleme: Amalgamplomben hatte ich, sehr große sogar, die sind vor ca. 12 Jahren gewechselt worden. Hatte sie allerdings ca. 15 Jahre drin gehabt. Hautprobleme habe ich in der letzten Zeit vermehrt, ich hatte nicht mal in der Pubertät eine solche unreine Haut, sehr empfindlich und entzündlich. Habe eine Allergie gegen Nickel, Kobalt und Eucerin, die Salbengrundlage (nicht die Marke von Nivea), deshalb nie eine für mich passende Creme (habe eine trockene Haut, aber sehr pickelig! auch komisch!). Hab eine Creme bei Kosmetika gefunden, die tut mir gut, die Haut ist besser geworden, und nach dem Rauchen-aufhören auch noch eine Stuffe, verbessert sich, es freut mich. Hat vielleicht mit dem Nickel in dem Zigarettenrauch was zu tun, und mit den anderen Giften dadrin.
Was genau heißt “Ausleitung”?

Danke dir auch für die Tipps, das mit dem heißen Wasser am morgen, wusste ich nicht. Ich hoffe meine Beschreibung führt zu weiteren Feststellungen.

Vieln Dank euch, noch n schönen Abend und liebe Grüße, Laura