Die Ursachen von Allergien

Für beide Allergiereaktionen gilt gleichermaßen, dass nicht das Allergen selbst der Bösewicht ist, sondern die nicht intakten Schleimhäute bzw. Darmflora. Die Gründe für die gestörten Schleimhäute und die löchrige Darmflora sind im wesentlichen folgende zwei Faktoren:

  • Die Schleimhäute sind mit Pilzen besiedelt, so dass entweder die Schleimhäute selbst oder die Darmflora gestört werden. Bei den Pilzen handelt es sich entweder um Hefepilze (Candida, Cryptococcus, usw.) oder um die viel häufiger vorkommenden und schlimmeren Schimmelpilze (Aspergillus).
  • Die Schleimhäute sind mit Toxinen so belastet, dass es zu Fehlfunktionen kommt oder keine richtige Darmflora mehr auf der Schleimhaut siedeln kann. Bei den Toxinen handelt es sich immer um eine Summation aus: Pestiziden, Konservierungsstoffen, Emulgatoren, Farbstoffen, Schwermetallen, Pilztoxinen, usw.

Bei individuellen Fragen und Problemen bei der Durchführung der einzelnen Punkte sprechen Sie bitte mit Ihrem Therapeuten oder nutzen Sie das Forum. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss.

Dipl.Ing. Dipl.hol.en.med. Dominik Golenhofen