Lysin

Lysin ist eine essentielle (lebensnotwendige) Aminosäure und sollte täglich, am besten im Zuge ausgeglichener, biologischer Vollwerternährung zugeführt werden. Gute Nahrungsergänzung kann bei nicht entsprechender Ernährung ein gutes Hilfsmittel oder gar notwendig sein.

  • ist ein wichtiger Baustein für das Kollagenmolekül, den Muskelaufbau und deshalb in relativ großen Mengen erforderlich
  • ist unerlässlich für die Stabilität der Blutgefäße, insbesondere der Koronararterien und auch des Bindegewebes. (Herz-/Kreislauferkrankungen)
  • hat außerdem die Eigenschaft, dass es sich wie eine “Folie” um die Lipoproteine (Fettpartikel) legt und so deren Ablagerungungen in den Arterienwänden erschwert
  • fördert die Durchblutung, stimuliert die Fettverbrennung, hemmt den Alterungsprozess
  • stimuliert das Wachstumshormon und ist somit ein wichtiger “Anti-Aging-Stoff”

Empfehlenswerte Tagesdosierung als Nahrungsergänzung:

  • Gesunde Erwachsene 100 – 500 mg täglich
  • Bei Risikogruppen (insbes. Herz-Kreislaufpatienten) ist eine Steigerung bis zu 4000 mg täglich unbedenklich
  • Auch bei höheren Dosierungen sind bisher keine unerwünschten Nebenwirkungen bekannt geworden.

Bei individuellen Fragen und Problemen bei der Durchführung der einzelnen Punkte sprechen Sie bitte mit Ihrem Therapeuten oder nutzen Sie das Forum. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss.

Dipl.Ing. Dipl.hol.ener.med. Dominik Golenhofen