Dieses Thema enthält 1 Antwort und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Dominik Golenhofen dg vor 8 Jahre, 7 Monate.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #25582
    mimmie
    mimmie
    Teilnehmer

    Hallo!

    Ich möchte endlich mal ein Erfolgserlebnis schreiben:

    Meine Warze am Fuß ist weg!!!

    Ich hatte diese Dornwarze schon seit Jahren an meinem Fuß. Sie war richtig tief und hatte eine dicke Hornhaut ringsherum, was beim gehen manchmal weh tat. Ich hatte zwar eine Behandlung beim Hautarzt, leider ohne Erfolg.

    Irgendwo laß ich, daß Warzen/ Viren sich in saurem Millieu wohl fühlen.
    Durch das Reinigungsprogramm von agenki habe viele basische Voll- und Fußbäder gemacht. Nach dem Bad war die Warze schön aufgeweicht und habe die obere weiche Schicht abgekratzt. So, wie es auch der Arzt machte. In letzter Zeit habe ich nur noch selten Fußbäder gemacht, allerdings benutze ich zum Duschen basische Seife, ab und zu schmierte ich noch basische Creme auf die Warze. Als ich nach dem letzten Bad wieder die Warze behandeln wollte, stellte ich fest, daß sie gar nicht mer da war!!! Auch die Hornhaut ringsherum war weg!

    Ich freue mich so sehr darüber! Ich denke, daß sie durch die basische Behandlung weg ging. Vielleicht bekommt der ein oder andere auch durch diese Behandlung seine Warzen weg.

    mimmie

    #37186
    Dominik Golenhofen
    dg
    Verwalter

    Hallo,

    ich hatte schon chronisch Kranke, die viele Waren am Körper hatten. Ohne diese überhaupt direkt zu beahndeln, sind dies sogar in wenigen wochen von selbst verschwunden. Viele Warzen werden von Viren ausgelöst.. Wenn man einfach das Körpermilieu úmstellt, dann steigt das Immunsystem und die Viren werden vertrieben und so verschwinden die Warzen. So erkläre ich mir zumindest immer wieder die Erfolge.

    Bei Ihnen kann es natürlich auch durch die Basen gelungen sein.

    Gratuliere!!!

    Dominik Golenhofen

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.